облако

СЕTИ

Archiv der Kategorie 'Fotografie'

Canon EOS 300D Fernbedienung im Eigenbau

am 10. Dezember 2011 unter Bastelkram, Fotografie abgelegt

Da ich ja nun Besitzer einer Canon EOS 300D bin, wurde es Zeit auch in dieser Richtung mal etwas zu basteln. Da die 300D selbst und auch die aus selber Zeit stammenden Objektive (17-85mm und 55-300mm) keinen Bildstabilisator besitzen, ist das Fotografieren bei schlechtem Licht etwas komplizierter. Einzige Möglichkeit: Kamera irgendwo hinstellen (oder Stativ benutzen) und den Selbstauslöser benutzen, um Verwackelungen zu vermeiden. Jener Selbstauslöser tickert aber immer 10 Sekunden und das nervt.

Also musste eine Kabelfernbedienung her. Diese kosten bekanntlich Geld, je nach Hersteller mal mehr mal weniger. Im Grunde bestehen sie aber aus sehr wenigen Teilen: 1-2 Taster, ein Gehäuse, etwas Kabel und einem 2,5mm Klinkenstecker. Für den Selbstbau brauchte ich nur den Klinkenstecker – den gibts z.B. bei Pollin.de für 20ct. Alle anderen Bauteile findet man in einer Computermaus! Es ist völlig egal, ob sie 2 oder mehr Tasten, einen Ball, eine LED oder einen Laser hat, denn wir brauchen lediglich 2 Tasten. Ich hatte hier noch eine gebrauchte Mini-Laptop-Maus herumliegen. Aus dieser lötete ich alle unnötigen Bauteile von der Platine ab, lediglich die 2 Tasten und das Scrollrad (letzteres wegen der Optik) verblieben. Den USB-Stecker schnitt ich ab und verband nach diesem Schaltplan Stecker, Kabel und Taster. Das wars auch schon! Die Platine habe ich mit etwas Heißkleber im Gehäuse fixiert und das Gehäuse wieder geschlossen. Fertig ist der Selbstauslöser!

Danach musste ich mein Werk gleich erstmal ausprobieren und zog mit Fernauslöser, Kamera und Stativ raus auf den Feldweg. Um 20:00 Uhr hatten wir allerdings Temperaturen um die 0°C, deshalb habe ich nicht so lange durchgehalten – und vielleicht auch etwas schlecht manuell fokussiert. 😉

 

Auf dem letzten Bild sieht man sehr schön den aufgehenden Orion. Ach ja – es war Vollmond!