облако

СЕTИ

Strandgut

Bei unserem diesjährigen Sommerurlaub in Dänemark sind wir nach einem Sturm am Strand spatzieren gegangen. Dabei fanden wir allerhand Unrat, wie Gummihandschuhe, Plomben von Containern, leere Flaschen, Kanister, Dosen mit Glibber und das hier:

Irgendwie fand ich dieses Teil aus Verbundkunststoff und Holzstreben interessant, denn von einem Schiff schien es nicht zu stammen. Ich sah etwas genauer hin und entdeckte einen Aufkleber, auf dem das Logo von United Aerospace Ltd. prangte:

Erkennbar auch auf diesem Aufkleber die Teilbezeichnung „Lower Red Wing“ also „unterer roter Flügel“. Gut, also irgendwas aus der Luft. Aber was? Welches Flugzeug? Wo kommt es her und was ist mit ihm passiert?

Einige Wochen nach demUrlaub, beim sortieren der Urlaubsfotos, stolperte ich wieder über diese Bilder und entschied mich, mal eine eMail an United Aerospace Ltd. (UA) zu schreiben. Als ich auf der Webseite nach einer eMail-Adresse suchte, ahnte ich schon, was ich da gefunden hatte. Aber trotzdem – ich fragte bei UA an und schickte die beiden Bilder mit. Schon einen Tag später erhielt ich die Antwort (welche ich hier mal frei ins deutsche übersetze):

Hallo Daniel,

Ja, wir haben diese Komponente gefertigt und fertigen sie auch heute noch. Es ist Teil eines Flügels für eine
UAV Zieldrohne, welche von Militärs auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Wir fertigen den gesamten Drohnenkörper aus Verbundwerkstoffen für unseren Kunden Meggitt Defence Plc., die das ganze Zielsystem (also die komplette Drone) herstellen und auf der ganzen Welt verkaufen. Militärische Übungsgebiete befinden sich oft in Küstennähe, so ist diese Komponente wahrscheinlich Teil eines Volltreffer, obwohl die Dronen eigentlich dazu bestimmt sind, mehr als einmal verwendet zu werden.
Wenn Sie sehen möchten, wie die ganze Drone aussieht, dann geben Sie „Banshee UAV“ in Ihre Suchmaschine und Sie sollten einige Bilder finden.

Alles Gute beim Suchen und Finden!

Ihre
United Aerospace Ltd.

Und tatsächlich – bei Wikipedia und bei Meggitt Defence Systems findet man viele Informationen über die Banshee-Drone. Schade, daß man wohl eine große Abschussrampe braucht, das Ding ist bestimmt ein nettes Spielzeug! 😉

US

Kommentieren